Schließen

Verkehrsbedingte Immissionen - Luftschadstoffe (VU03)

Kurzzeichen VU03
Bezeichnung Verkehrsbedingte Immissionen - Luftschadstoffe
Art Arbeitsausschuss Straße
Tätigkeitsbericht

Beschreibung des Aufgabengebietes

In der RVS 04.02.12 „Schadstoffausbreitung an Verkehrswegen und Tunnelportalen“ werden die Kriterien zur Berechnung der Schadstoffausbreitung beschrieben. Im Arbeitspapier Nr. 17 werden Details (Modellierungen) dazu ausgeführt.

 

Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres

Die Arbeiten an der RVS 04.02.12 sowie am Arbeitspapier Nr. 17 wurden und mit 1.10.2020 veröffentlicht. Im Jahr 2021 erfolgte die Übersetzung der RVS 04.02.12 ins Englische. Diese Version liegt nun ebenfalls seit Ende Oktober 2021 vor.

Beim FSV Verkehrstag 2021 erfolgte durch DI Karl Schönhuber eine Vorstellung der RVS und des Arbeitspapiers.

 

Ausblick auf zukünftige Vorhaben

Die Übersetzung des Arbeitspapieres Arbeitspapier Nr. 17 wird gegenwärtig seitens der FSV vorbereitet. Derzeit keine unmittelbaren Aktivitäten im Ausschuss geplant.

Im Rahmen einer Sitzung des FSV Verkehr und Umweltausschusses am 17. November 2021 wurde der Vorschlag eingebracht, das Thema der CO2 Relevanz bei Straßenverfahren grundlegend zu diskutieren. Dazu wird im Frühjahr 2022 ein informeller Gedankenaustausch innerhalb der AG sowie mit relevanten Fachpersonen stattfinden.

Leitung
  • Sturm Peter-Johann, A.o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn.