Schließen

Pflasterstein- und Pflasterplattendecken, Randeinfassungen (Stei06)

Kurzzeichen Stei06
Bezeichnung Pflasterstein- und Pflasterplattendecken, Randeinfassungen
Art Arbeitsausschuss Straße
Tätigkeitsbericht

Beschreibung des Aufgabengebietes

Erarbeiten von technischen Anforderungen für begangene und befahrene Decken mit Pflastersteinen und Pflasterplatten, sowie von Randeinfassungen hinsichtlich der Planung und Ausführung. Festlegen von Materialanforderungen, Abnahmekriterien und dokumentieren von Verbandsregeln runden das Aufgabengebiet ab.

Pflege der Kontakte zur Schweiz und Deutschland hinsichtlich der Abstimmung von Anforderungen im deutschsprachigen Raum.

 

Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres

Die Überarbeitung der RVS 08.18.01 wurde im Jahr 2020 abgeschlossen. Die Veröffentlichung erfolgte im Mai 2020.

Im April 2022 erfolgte hierzu eine Schulungsveranstaltung in Form eines Webinars.

 

Im August 2022 erfolgte eine Besprechung zur Evaluierung der RVS 08.18.01. Da ein Änderungsbedarf erkannt wurde, erfolgten bisher 2 Arbeitsausschusssitzungen und mehrere Kleingruppensitzungen zur Überarbeitung dieser Richtlinie. Besonderer Fokus wird bei der Überarbeitung bzw. Ergänzung unter anderem auf folgende Punkte gelegt:

• Ergänzung von Pflasterdrainbeton - Rezepturen

• Berücksichtigung konstruktiv sickerfähiger Pflasterungen sowie Pflasterungen mit Grünfugen

• Betonwerksteine mit Abstandshilfen, Verschubsicherungen und maschinelle Verlegung

• Aktualisierung bzw. Ergänzungen hinsichtlich einer barrierefreien Ausgestaltung (z.B. Berollbarkeit von Pflasterflächen)

• Straßenreinigung im Kontext mit der baulichen Erhaltung ungebundener Fugenfüllungen

 

Ausblick auf zukünftige Vorhaben

Die Überarbeitung der RVS 08.18.01 wird im Jahr 2023 fortgesetzt und es werden in voraussichtlich 2-monatigen Abständen Sitzungen des Arbeitsausschusses stattfinden.

Leitung
  • Ablinger Wolfgang, Dipl.-Ing.