Schließen

RVS Richtlinien & Merkblätter
08 Technische Vertragsbedingungen
08.97 Baustoffe



RVS 08.97.02 Natursteine für Böschungs-, Ufer- und Sohlsicherungen
Oktober 2021

Beschreibung

Diese RVS ist bei Böschungs-, Ufer- und Sohlsicherungen mit Natursteinen gemäß der RVS 03.08.66 und dem RVS-Arbeitspapier Nr. 34 anzuwenden. Spezielle Anforderungen an Materialeigenschaften und -herkunft (z.B. regionales, geogenes Material), sind gesondert in den Planungs- bzw. Ausschreibungsunterlagen anzuführen. Dabei sind die lokale Verfügbarkeit des Materials und die Aussage der Prüfwerte in Bezug zur geplanten Maßnahme zu beachten.
Diese RVS enthält in Übereinstimmung mit der ÖNORM EN 13383-1 und ihrem Umsetzungsdokument ÖNORM B 3134, sowie mit der ÖNORM EN 13383-2 die in Österreich an Gesteinsmaterial für Böschungs-, Ufer- und Sohlsicherungen zu stellenden Anforderungen, wobei Abweichungen bzw. Ergänzungen hier festgelegt sind.
Der Anwendungsbereich der ÖNORM EN 13383-1 wird auf Böschungssicherungen bzw. alle in der RVS 03.08.66 und dem RVS-Arbeitspapier Nr. 34 angeführten Anwendungen auch außerhalb des Wasserbaus erweitert.

Inhaltsangabe

0 Vorbemerkungen
1 Anwendungsbereich
2 Begriffsbestimmungen
3 Bezug zwischen Steinklassen und Abmessungen
4 Abweichungen von der ÖNORM B 3134
5 Ergänzungen zur ÖNORM EN 13383-1 und zur ÖNORM EN 13383-2
6 Angeführte Richtlinien und Normen

Verbindlichkeitserklärung
Seiten 8
Ausgabedatum 1. Oktober 2021
Verbindlich Ja, verbindlich mit 04.10.2021 durch Erlass 2021-0.629.900
Notifikationsnummer 2021/40/A
Arbeitsausschuss Stei04 Böschungs- und Ufersicherungen mit Natursteinen
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Heft 22,00 € 10 %
Download 22,00 € 10 %
Dieses Produkt besteht aus folgenden Artikeln