28.10.2015 09:00, Wien, Seminar: Standardisierte Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur Version 4 in Wien

Beginn 28.10.2015 09:00
Ende 29.10.2015 15:45
Dauer 2 Tage
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter
Veranstaltungsart FSV-Seminar
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 1. Stock, Saal A
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Die Standardisierte Leistungsbeschreibung Verkehrsinfrastruktur Version 03, ein Meilenstein für Auftraggeber, Planer und Auftragnehmer für fast alle Bereiche des Tiefbaus, wurde nun, nach über 2 Jahren der Verwendung, überarbeitet.

 

Die Standardisierte Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur Version 4 (LB-VI) wird von der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV) herausgegeben. Die LB-VI ist eine Überarbeitung und Zusammenführung von Leistungsbeschreibungen, insbesondere des Straßenbaues, Brückenbaues, Tunnelbaues,
Siedlungswasserbaus, Flussbaus und des Landschaftsbaues.

 

Aufgrund der Implementierung des Siedlungswasserbaus und Flussbaus war eine generelle Neustrukturierung der Leistungsbeschreibung notwendig und deshalb die Neunummerierung der Leistungsgruppen umgesetzt. Die Leistungsgruppennummerierung wurde auch, wo möglich, an den Bauablauf in der Praxis angepasst.

 

Neu eingeführt wurden beispielsweise die Unterleistungsgruppen „Verdrängungspfähle“, „Stahlwasserbau“ oder „Fahrzeugrückhaltesysteme Temporär“. Die LG "Gräben für Rohrleitungen und Kabel" sowie die ULG "Schachtabdeckungen, Einlaufgitter" wurden in einem großen Ausmaß überarbeitet. In der zweitägigen Schulung wird auf diese Änderungen, sowie Neuerungen eingegangen.

Zielgruppe
  • Vertreter von Kommunen
  • Auftraggeber-Vertreter
  • Planer
  • Kalkulanten
  • Bauausführende



Kosten
Normalpreis 790 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 620 EUR excl. USt.