14.10.2019 10:00, Wien, FSV-Seminar: Kommunale Straßen - Block A + Block B

Beginn 14.10.2019 10:00
Ende 13.11.2019 17:00
Dauer 7 Tage
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Seminar
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 4. Stock, Zimmer 402
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Kommunale Straßen - jeder Tag auch einzeln buchbar!

 

Das längste Straßennetz Österreichs ist das der Gemeinden – in Zeiten der finanziellen Engpässe stellt sich vorwiegend die Frage: „Wie kann die Kommune kostengünstig bauen und erhalten?“. Auch der Straßenbetrieb, z.B.: der Winterdienst, ist eine verantwortungsvolle und kostenrelevante Aufgabe für die u.a. der Bürgermeister gerade zu stehen hat. Die damit verbundenen Haftungsfragen werden beim Seminartag „Rechtliche Grundlagen“ behandelt.
Die Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr (FSV) ist als Expertenplattform für Verkehrsfachleute bundesweit tätig und legt den Stand der Technik in Form der Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen (RVS) fest. Viele Praktiker aus den Ländern, Kommunen, aus der Bundesverwaltung, aber auch Infrastrukturbetreiber und Bauwirtschaft arbeiten in der FSV zusammen. Damit ist gewährleistet, dass Regelungen aus der Praxis für die Praxis erstellt werden. In diesem Jahr legen wir den Schwerpunkt auf die Rechtlichen Grundlagen sowie die Schadenshaftung.
Die Seminarreihe bietet Interessierten die einmalige Möglichkeit sich von der Planung über den Straßenbetrieb bis zur Erhaltung – speziell zugeschnitten auf den kommunalen und ländlichen Bereich – zeitsparend, kompetent und praxisorientiert zu informieren. Dabei können Sie tageweise jene Themen auswählen, die für Sie von besonderem Interesse sind oder Sie buchen das gesamte Seminar, um umfassend informiert zu werden.

Inhaltsangabe
  • Rechtliche Grundlagen, Schadenshaftung, Nichteinhaltung von Vorschriften
  • Nicht motorisierter Verkehr, Fuß- und Radverkehr, Begegnungszonen
  • Projektierung kommunaler Straßen
  • Straßenbetrieb und Absicherung von Baustellen, Arbeitnehmerschutz/Unfallverhütung
  • Straßeninfrastruktur - Teil 1
  • Straßeninfrastruktur - Teil 2
  • Winterdienst
Zielgruppe
  • Straßenbauverantwortliche von Kommunen (Bürgermeister, Gemeinderat, Bauhofleiter oder andere Verantwortliche).
  • Technische Mitarbeiter von Bauämtern



Kosten
Normalpreis 1190 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 890 EUR excl. USt.