27.04.2017 13:00, Admont, FSV-Planerseminar: Automatisierte Fahrzeuge und die Konsequenzen für die Planung

Beginn 27.04.2017 13:00
Ende 28.04.2017 15:30
Dauer 2 Tage
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Tagung
Ort Hotel Spirodom Admont
Eichenweg 616
8911 Admont
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Jedes Jahr veranstaltet die FSV im Frühjahr ein zweitägiges Planerseminar. Früher in Rust, findet das Seminar nun schon das dritte Mal an verschiedenen Standpunkten in Österreich statt. Heuer in der Steiermark, in Admont. Automatisierte Fahrzeuge sind derzeit ein viel diskutiertes Thema. Erste Entwicklungsschritte der Automatisierung werden schon heute in Serien-Fahrzeuge integriert. Prototypen automatisierter Fahrzeuge absolvieren ihre Testläufe bereits im öffentlichen Straßenraum. Es wird deutlich, dass die Frage nicht heißt: Kommen automatisierte Fahrzeuge? Sondern: Wann kommen die automatisierten Fahrzeuge? Diese und andere Fragen sollen beim FSV-Seminar 2017 diskutiert werden. Es sollen Denkanstöße geliefert werden, die zeigen, dass es sich rund um automatisierte Fahrzeuge nicht ausschließlich rein technologische Fragestellungen auftun.

Inhaltsangabe
  • Aktionsplan automatisiertes Fahren
  • Erste Erfahrungen mit einem selbstfahrenden Minibus 
  • Erwartungen und Ansprüche aus der Sicht der ?Anwender- und NutzerInnen?
  • (Verkehrs-)rechtliche Aspekte des automatisierten Fahrens
  • Wer sitzt am längeren Hebel? Lösen fahrerlose Fahrzeuge den heutigen ÖV und/oder MIV ab??
  • Potenziale und Risiken des fahrerlosen Fahrens – ? ein Blick in die Zukunft ?
  • Soziale und gesellschaftliche Dimensionen des ? automatisierten Fahrens?
  • Ländlicher Raum: Möglichkeiten zur Mobilitätssicherung durch? neue bedarfsgerechte Verkehre und Sharing-Systeme
  • Eine Neuordnung des öffentlichen urbanen Raums?
  • Autonomes Fahren – Auswirkungen auf den Fußverkehr
Zielgruppe
  • PlanerInnen
  • Sachverständige
  • Personen aus der Verwaltung / Politik
  • Verkehrsunternehmen
  • Ingenieurskammer
  • WissenschaftlerInnen
  • EntscheidungsträgerInnen
  • Lehrende
  • Universitäten
  • Fachhochschulen und HTL



Kosten
Normalpreis 395 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 315 EUR excl. USt.