Schließen

07.05.2018 14:00, Wien, FSV-Infonachmittag: Der LKW in der Stadt - versorgt oder besorgt

Beginn 07.05.2018 14:00
Ende 07.05.2018 17:00
Dauer 3 Stunden
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Infonachmittag
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 1. Stock, Saal A
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Der neu gegründete Arbeitsausschuss Güter-verkehr der FSV unter der Leitung von Professor Georg Hauger (TU Wien) bildet ein Gremium für den Wissensaustausch und für die Weiterentwicklung des Fachgebietes Güter-verkehr und setzt sich zum Ziel, Fachwissen und Arbeitsergebnisse zu publizieren.

Als erste Aktivität haben sich die Mitglieder des Arbeitsausschusses vorgenommen das Thema „Der LKW in der Stadt“ zu behandeln. Im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung sollen die wes-entlichen Handlungsfelder und die neuen Entwicklungstrends im Bereich der städtischen Nahversorgung durch den LKW aufgezeigt werden. Die Veranstaltung dient dem gezielten Austausch von Fachwissen und der Beleuchtung der Thematik durch Experten.

Die Veranstaltung gliedert sich in die folgenden drei Blöcke:

In Block 1 werden aktuelle Problemfelder wie beispielsweise die Platzproblematik, die Feinstaub- und Lärmproblematik oder die Arbeitszeit- und Sicherheitsproblematik behandelt. In Block 2 liegt der Schwerpunkt auf den Auswirkungen von Digitalisierung und Automatisierung sowie auf nationalen und internationalen Best-Practice-Beispielen. In Block 3 erfolgt eine finale Podiumsdiskussion mit starker Publikumseinbindung.

 

 

Inhaltsangabe

Status Quo und aktuelle Herausforderungen
Feinstaub, Lärm und Stickoxide
Platzproblematik
Beschäftigungseffekte
LEH-Zustellverkehr in Städten

 

Visionen für die Stadt von morgen

Trends mit Auswirkungen auf die Organisation der städtischen Gütermobilität

Internationale Best Practice-Beispiele

Urbane Mikro-Hubs: Mit den richtigen (logistischen) Services zum Erfolg - Ein Beispiel in Wien

Projekt City-Hub

Zustellroboter

 

Podiumsdiskussion

 

 

Zielgruppe
  • Logistiker
  • Planer
  • Vertreter von Kommunen
  • Behördenvertreter
  • Ingenieurbüros

 




Kosten
Normalpreis 85 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 65 EUR excl. USt.