12.02.2015 12:30, Wien, FSV-Infonachmittag: Begegnungszonen - RVS-Arbeitspapier Nr. 27 „Einsatzkriterien für Begegnungszonen“ Ausgebucht - nächster Termin am 10.03.2015 in Graz

Ausgebucht - nächster Termin am 10.03.2015 in Graz

Beginn 12.02.2015 12:30
Ende 12.02.2015 17:00
Dauer 5 Stunden
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Infonachmittag
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 1. Stock, Saal A
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Seit der rechtlichen Verankerung im Jahr 2013 wurden in Österreich mehr als 20 Begegnungszonen verordnet. Das FSV-Arbeitspaper Nr. 27 „Einsatzkriterien für Begegnungszonen“ soll Planer und Gemeinden unterstützen um festzustellen, inwieweit Straßen oder Plätze als Begegnungszonen geeignet sind. Darüber hinaus sind Hinweise für die Gestaltung und Umsetzung enthalten.
Da die Eignung einer Begegnungszone sehr stark von den spezifischen örtlichen Gegebenheiten abhängt, wird der Infonachmittag in Form eines interaktiven Planungsworkshops abgehalten. Nach einer Vorstellung des Arbeitspapieres werden konkrete Beispiele hinsichtlich ihrer Eignung als Begegnungszonen in Kleingruppen analysiert und dann gemeinsam diskutiert.
Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen, Beispiele für mögliche Begegnungszonen einzubringen. Auch bereits bestehende Begegnungszonen können analysiert werden. Je mehr Beispiele „mitgebracht“ werden, desto abwechslungsreicher wird der Workshop.

Inhaltsangabe

12:30 Theorie-Input RVS-Arbeitspapier "Einsatzkriterien für Begegnungszonen"
13:30 Kleingruppenarbeit "Analyse von Praxisbeispielen"
14:30 Pause
15:00 Präsentation der Kleingruppenarbeiten
16:00 Gemeinsame Reflexion, Diskussion & Schlussfolgerungen




Kosten
Normalpreis 125 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 95 EUR excl. USt.