Schließen

19.01.2017 09:00, Wien, FSV-Seminar: Kommunale Straßen - Arbeitnehmerschutz; Absicherung von Baustellen, Straßenbetrieb

Beginn 19.01.2017 09:00
Ende 19.01.2017 17:00
Dauer 8 Stunden
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Seminar
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 3. Stock, Saal D
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Bei Buchung von mind. 2 Seminartagen können Sie (bei Bekanntgabe) den 3. Seminartag „Rechtliche Grundlagen“ (12.10.2022) zusätzlich gratis besuchen.

 

Das Sicherheitsmanagement, im Speziellen die Verantwortung der Führungskräfte, wird von Herrn Baresch vorgestellt. Des Weiteren werden die Gefahrenermittlung und Gefahrenbeseitigung, die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung, die Eigenabsicherung und die Bauarbeiten-Koordination besprochen.

 

Herr Längauer stellt im ersten Teil seines Vortrags den Straßenbetrieb vor, wobei er im Besonderen auf die Aufgaben und die Organisation des Straßenbetriebes, die Straßenausrüstung, die Wild- und Amphibienschutzeinrichtungen und auf die Pflege der Straßenbepflanzungen eingeht.
Im zweiten Teil erläutert er die Absicherung von Baustellen. Enthalten sind die Ankündigung und die Kennzeichnung von Baustellen sowie die Baustellenausrüstung.

 

Inhaltsangabe

Arbeitnehmerschutz / Sicherheitsmanagement und Bauarbeiten-Koordination

• Sicherheitsmanagement
• Verantwortung von Führungskräften
• Gefahrenermittlung und Gefahrenbeseitigung
• Verwendung persönlicher Schutzausrüstung
• Eigenabsicherung
• Sicheres Arbeiten unter Verkehr
• Bauarbeiten-Koordination

 

Straßenbetrieb

• Aufgaben des Straßenbetriebes
• Organisation des Straßendienstes in NÖ
• Straßenausrüstung
– Verkehrszeichen
– Leitpflöcke
– Leitschienen
– Leitwände
• Bodenmarkierungen
• Pflanzungen entlang von Straßen und deren Pflege
• Absicherung von Baustellen
– Ankündigung von Baustellen
– Kennzeichnung von Baustellen
– Baustellenausrüstung


Im Zuge des Kapitels „Absicherung von Baustellen“ wird auch die neue Software für § 90 Bewilligungen vorgestellt.

Zielgruppe

Straßenbauverantwortliche von Kommunen (BürgermeisterInnen, Gemeinderat, BauhofleiterInnen oder andere Verantwortliche)

Technische MitarbeiterInnen von Bauämtern




Kosten
Normalpreis 240 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 180 EUR excl. USt.