28.03.2017 13:00, Wien, FSV-Infonachmittag: Asphalt - Berechnungsprogramm Version 2

Beginn 28.03.2017 13:00
Ende 28.03.2017 17:00
Dauer 4 Stunden
Termin nach Outlook exportieren
Veranstalter Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Veranstaltungsart FSV-Infonachmittag
Ort Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr 1. Stock, Saal A
Karlsgasse 5
1040 Wien
Programm und Anmeldeformular downloaden
Beschreibung

Das "Berechnungsprogramm zur automatisierten Ermittlung der Qualitätsabzüge und des Mischgutverbrauches nach RVS 08.16.01 (Anforderungen an Asphaltschichten) und RVS 11.03.21 (Asphalt und Asphaltschichten, Prüfung und Abrechnung, Abrechnungsbeispiele)" wird von der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV) vertrieben.

Es ist ein auf Excel 2010 basierendes Berechnungsprogramm zur automatisierten Ermittlung der Qualitätsabzüge und des Mischgutverbrauches nach RVS 08.16.01 und RVS 11.03.21.

Die neueste Version 2 des  Asphalt – Berechnungsprogramms (Ausgabe Juni 2016) berücksichtigt Abänderungen der RVS 08.16.01 und RVS 08.97.05, inkl.  der letzten Abänderung vom 01.09.2015.

Im Rahmen des Infonachmittages werden die mit dem Asphalt-Berechnungsprogramm im Zusammenhang stehenden Richtlinien sowie das Programm selber vorgestellt.

 

Inhaltsangabe
  • RVS 08.16.01 und RVS 11.03.21 Themenschwerpunkt: „Prüfung und Abrechnung von Asphalt und Asphaltschichten“
  • Das Asphaltberechnungsprogramm - Veranschaulichung an konkreten Beispielen
Zielgruppe
  • Vertreter von Kommunen
  • Auftraggeber-Vertreter
  • Planer
  • Kalkulanten
  • Bauausführende

 




Kosten
Normalpreis 185 EUR excl. USt.
Ermäßigter Preis 145 EUR excl. USt.