FSV-ABS - Software zur Antragserstellung nach § 90 StVO zur Absicherung von Straßenbaustellen nach RVS 05.05.41 und RVS 05.05.44 - Demo
Dezember 2018

Beschreibung

Die Software FSV-ABS ist ein einfach zu bedienendes Hilfsmittel, mit dem jeder in wenigen Schritten einen Antrag zur Erlangung eines Bescheides zur Absicherung von Straßenbaustellen nach § 90 StVO erhält. Nach Festlegen der Örtlichkeit, des Umfang und der Dauer der Baustelle werden in Umsetzung der Vorgaben der RVS 05.05.41 „Gemeinsame Bestimmungen für alle Straßen“ und RVS 05.05.44 „Straßen mit einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung“ automatisch die Regelpläne, die für das jeweilige Bauvorhaben gelten, generiert und ein Antragstext vorgeschlagen. Dieser kann dann so der Behörde vorgelegt werden und auf der Baustelle umgesetzt werden.

Leistungsmerkmale:

  • Rechtskonform -erfüllt der Vorgaben nach § 90 StVO
  • Regelpläne nach RVS, dem Stand der Technik bei der Baustellenabsicherung, für Straßen im Freiland und Ortsgebiet und Landstraßen mit zahlreichen weiteren Optionen
  • Erarbeitet unter Mitarbeit der Fachexperten für die Sicherheit auf Straßenbaustellen
  • Übersichtlich und sehr einfach zu bedienen
  • Integrierte Datenbank für Behörden- und Firmenadressen
  • Verschiedene Lizenzmodelle nach Anforderung des Kunden


Und so geht´s:

  1. Firmendaten einmalig anlegen
  2. Lage des Baufeldes suchen und mit wenigen Klicks direkt in die Übersichtskarte (Landkarte oder Luftbild) einzeichnen
  3. Umfang, Art und Dauer der Baustelle eintragen
  4. Automatisches Generieren der Regelpläne und Texte nach RVS für den Antragstext
  5. Prüfen und Ausgabe des fertigen Bescheidantrages


Anwenderinformation
Die komprimierte Datei (.zip) enthält ein lizenziertes Programm (.exe) zur bedienergeführten Installation der notwendigen Dateien zur Nutzung der Software FSV-ABS sowie das Benutzerhandbuch. Zur Nutzung ist eine einmalige Aktivierung je Installation durchzuführen.

Achtung! Voraussetzung für die Verwendbarkeit der Software FSV-ABS ist ein aktuelles Microsoft-Betriebssystem sowie ein Internetzugang. Weiters sind für die Installation Administratorenrechte erforderlich.

 

Die Nutzung der Software ist nur für den lizensierten Zeitraum möglich. Nach Ablauf der Nutzungszeit kann die Software nicht mehr genutzt werden. Eine Verlängerung ist jederzeit möglich.

 

Fair-Use „Angemessene Verwendung“: Um allen Lizenznehmern faire Bedingungen bieten zu können, gibt es Richtwerte für Anzahl der ausgegebenen Anträge. Bei massivem Überschreiten und missbräuchlicher Nutzung kann die Lizenz wieder entzogen werden.

Inhaltsangabe

RVS 05.05.41:

0 Vorbemerkungen

1 Anwendungsbereich

2 Allgemeines

3 Rechtsvorschriften

4 Grundsätze

5 Anforderungen an die Absicherungseinrichtungen

6 Angeführte Gesetze, Richtlinien und Normen

 

RVS 05.05.44:

1 Anwendungsbereich

2 Allgemeines

3 Sonderfälle

4 Verkehrszeichen und Leiteinrichtungen

5 Angeführte Gesetze, Richtlinien und Normen

6 Anhang

Ausgabedatum 1. Dezember 2018
Publikation downloaden
Preise
Medium Netto + USt. Anzahl
Download 0,00 € 20 %