News

RSA/RSI - Ausbildung in der FSV

Die FSV, als unabhängige Plattform für Verkehrsexpertinnen und -experten, unterstützt das BMK, indem sie Empfehlungen des FSV-eigenen Zertifizierungsbeirats an das BMK zur Zulassung von RSA/RSI-Gutachtern ausgibt. Die Weiterbildung qualifizierter Fachleuten aus den Bereichen Straßenplanung und Verkehrssicherheit, die Verkehrssicherheitsaudits / Road Safety Inspections im österreichischen Straßennetz durchführen wollen, wird in der FSV regelmäßig angeboten.

...weiter

FSV-Nachwuchsförderung

Die FSV-Nachwuchsförderung dient dazu Studierende und die Fortbildung von jungem Personal speziell zu unterstützen. Die Förderung hat drei Säulen, Förderung von Abschlussarbeiten, FSV-Preis für brillante Abschlussarbeiten und Förderung von beruflicher Weiterbildung.

...weiter

Hohes Tempo auf Autobahnen widerspricht Verkehrssicherheit und Ökologie

FSV-Generalsekretär Dipl.-Ing. Martin Car wurde von Puls24 befragt, nach welchen Regelungen das Verkehrstempo auf Österreichs Straßen bestimmt wird und ob Tempo 150 funktioniert.

...weiter

Wörterbuch Verkehr & Infrastruktur, Deutsch-Englisch, digital erhältlich

Das Wörterbuch Verkehr & Infrastruktur, Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch enthält über 6.000 Übersetzungen von Fachbegriffen aus mehr als 530 Quellen. Die Anwendung wird insbesondere für Bauunternehmer, Verkehrsplaner, Sachverständige, Verfasser von Verträgen, Wissenschafter und andere Experten und Interessierte des Fachbereichs Verkehrswesen enpfohlen.

...weiter

Baustellenabsicherung im Straßenbereich

Im Bereich der Verkehrsführung sind für die Zeit von Straßenbaustellen, Absicherungen zum Schutz der Verkehrsteilnehmer und Bauarbeiter zu organisieren. Die RVS 05.05.43 enthält Regelpläne für die Baustellenabsicherung.

...weiter

Veranstaltungen

14.03.2024 FSV-Infonachmittag: Ländliche Straßen - Güterwege, Spurwege

Gerade in budgetär herausfordernden Zeiten gewinnt ein wirtschaftliches, kostengünstiges Bauen und Erhalten auf der Grundlage dieser Richtlinie weiter an Bedeutung.

...weiter

21.03.2024 FSV-Infonachmittag: Pflasterstein- und Pflasterdecken, Randeinfassungen

Für die Herstellung von Pflasterstein- und Pflaster-plattendecken aus Natur- oder Kunststein ist ne-ben der fachmännischen Erfahrung auch auf die richtige Wahl der Bautype und Bauweise in Abhän-gigkeit von den Anforderungen an das fertige Bau-werk Bedacht zu nehmen.

...weiter

12.03.2024 FSV-Seminar: Umgang mit (kontaminiertem) Aushub

Aushubmaterial wird durch den Bundesabfallwirtschaftsplan (BAWP) definiert. Abhängig von der weiteren Behandlungsart – Verwertung für Rekultivierung, Untergrundverfüllung, als Recycling-Baustoff bzw. Deponierung – sind neue Regelungen vorliegend. Ziel des BAWP ist es, Aushubmaterial einer möglichst hochwertigen, qualitätsgesicherten Verwertung zuzuführen.

...weiter

Neue Publikationen

RVS 03.03.31 "Querschnittselemente sowie Verkehrs- und Lichtraum von Freilandstraßen" (01.02.2024)

Diese RVS ist für Planungen von Neubauten von Freilandstraßen anzuwenden. Bei Umbauten gilt diese RVS sinngemäß, sofern dies dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit (Volks- und Betriebswirtschaftlichkeit) nicht widerspricht.

...weiter

RVS 13.03.61 "Nicht geankerte Stützbauwerke" (01.02.2024)

Diese RVS ist für die bautechnische Überwachung, Kontrolle und Prüfung von nicht geankerten Stützbauwerken an Verkehrswegen mit einer Stützhöhe von h > 1,5 m über Geländeoberkante (GOK) anzuwenden. Dazu zählen gemäß ÖNORM EN 1997-1 u.a. Gewichtsstützwände, in den Boden einbindende Wände und zusammengesetzte Stützkonstruktionen.

...weiter