News

Vorstand der FSV für die Periode 2022-2026 gewählt

Im Zuge der Generalversammlung 2022 wurde der FSV-Vorstand für die Periode Dezember 2022 - 2026 gewählt. Als Vorstandsvorsitzender wurde Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Fellendorf wiedergewählt.

...weiter

FSV-Preis 2022 - Preisträger

Die Österreichische Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr (FSV) und das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) vergeben jährlich den FSV-Preis. Ziel ist es, die akademische Jugend zu fördern: Einerseits durch die Vorstellung ihrer Arbeiten vor der Fachwelt im Rahmen einer Tagung, andererseits durch Dotierung des Preises.

...weiter

FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 25

Ein neuer Ansatz für höchstzulässige Geschwindigkeiten im Straßenverkehr in Österreich aus synergetischer, nachhaltiger Sicht

...weiter

RVE-Zulassungen Lärmschutz

Im Bereich der Hochleistungsstrecken sind Lärmschutzwände hohen Belastungen durch Druck- und Sogwirkungen der Luft ausgesetzt. Das RVE-Zulassungsverfahren prüft Lärmschutzwände auf deren Beständigkeit.

...weiter

FSV Prüfbuch zur LB-VI06 - Veröffentlichung 1. April 2022

Für die Qualitätssicherung im Bauwesen, hat die FSV ein adäquates Hilfsmittel in Form des FSV – Prüfbuchs entwickelt. Das FSV- Prüfbuch listet alle jene Prüfungen auf, die normativ erforderlich sind.

...weiter

Veranstaltungen

06.12.2022 FSV-Infonachmittag: Ausführung von Erdarbeiten (Wien / Web)

Erdarbeiten sind alle Arbeiten bis auf die Höhe des Unterbauplanums anzusehen. Die RVS 08.03.01 ist für Erdarbeiten im Bereich von Ver-kehrswegen (Straßen- und Eisenbahnbauten) anzuwenden und umfasst die Herstellung von Dämmen, Einschnitten, und Anschnitten. Im Kontext der Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur – Version 06 (LB-VI) ist die Kenntnis der neuen RVS 08.03.01 für Auftragge-ber und Auftragnehmer besonders hilfreich. Aufgrund der Zurückziehung der ÖNORM B 2205 „Erdarbeiten“ gilt nun die RVS 08.03.01 „Erdarbeiten“.

...weiter

19.01.2023 FSV-Seminar: Umgang mit (kontaminiertem) Aushub

Aushubmaterial wird durch den Bundesabfallwirtschaftsplan (BAWP) definiert. Abhängig von der weiteren Behandlungsart – Verwertung für Rekultivierung, Untergrundverfüllung, als Recycling-Baustoff bzw. Deponierung – sind neue Regelungen vorliegend. Ziel des BAWP ist es, Aushubmaterial einer möglichst hochwertigen, qualitätsgesicherten Verwertung zuzuführen.

...weiter

28.02.2023 FSV-Infonachmittag: Pflasterstein- und Pflasterplattendecken, Randeinfassungen (Wien/Web)

Für die Herstellung von Pflasterstein- und Pflasterplattendecken aus Natur- oder Kunststein ist neben der fachmännischen Erfahrung auch auf die richtige Wahl der Bautype und Bauweise in Abhängigkeit von den Anforderungen an das fertige Bauwerk Bedacht zu nehmen.

...weiter

Neue Publikationen

FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 24 "Die Hard- und Software für eine neue Mobilität"

Das vorliegende Heft fasst die Beiträge der FSV-Planerseminare der Jahre 2020 und 2021 zusammen, die sich mit einem ähnlichen Thema beschäftigten: neue nachhaltige und ressourcenschonende Mobilitätsformen und deren Integration in das Verkehrssystem.

...weiter

RVE 04.04.01 "Manipulation von entzündbaren Flüssiggasen auf Eisenbahnanlagen" (01.11.2022)

Diese RVE regelt die Manipulation (Umfüllen) von Flüssiggasen auf Eisenbahnanlagen – ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen – und verweist ggf. auf die Lagerbestimmungen.
Sie ist auf Eisenbahnanlagen und dazu gehörende Freiflächen anzuwenden.

...weiter