News

FSV-Schriftenreihe Heft Nr. 021 "Systemwirkungen automatisierter Mobilität"

Die FSV-Schriftenreihe (ISSN 2072-7615) hat den Zweck aktuelle Themen aus dem Verkehrswesen anzusprechen und zu publizieren und damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Heft 021 werden aktuelle wissenschaftliche Standpunkte und Entwicklungen zum Thema "Systemwirkungen automatisierter Mobilität" erörtert.

...weiter

Ökologisierung der Pendlerförderung

im Rahmen einer nachhaltigen Steuerreform

Als Expertenplattform mit über 1400 Verkehrsfachleuten widmet sich die Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr (FSV) in über 100 Ausschüssen einer Vielzahl von verkehrsbezogenen Themen, darunter auch Ökologisierungen von Förderungen. Die Experten der FSV haben Vorschläge zu der von der Bundesregierung angekündigten Ökologisierung der Pendlerpauschale gemacht.

...weiter

Wörterbuch Verkehrswesen - Begriffsbestimmungen aus RVS/RVE/ÖNORM/DIN/Rechtsgrundlagen, Version 4

Das mit März 2018 neu herausgegebene Wörterbuch Verkehrswesen ist mit über 18.500 Fachbegriffen aus mehr als 1200 Quellen auf rund 2400 Seiten das umfangreichste verkehrstechnische Wörterbuch im deutschsprachigen Raum.

...weiter

Erdarbeiten - ÖNORM B 2205 und ÖNorm B 4400 : Authentische Interpretation

Die  Leistungsbeschreibung  Verkehr  und  Infrastruktur Version  05 (LB-VI) sowie  die Richtlinien  und  Vorschriften der  Kapitel  01  bis  15 umfassen viele  Themengebiete, darunter auch  Erdarbeiten.  Die LB-VI und auch  die  RVS (insbesondere  die  RVS 08.03.01) nehmen dabei Bezug auf die ÖNorm B 2205 -Werkvertragsnorm;

...weiter

FSV Halbjahresbericht 2020

Der FSV Halbjahresbericht 2020 liegt bei der FSV auf oder ist auf unserer Homepage downloadbar. Unter dem Punkt "Die FSV/Berichtswesen" finden Sie zudem die Tätigkeitsberichte und Halbjahresberichte der vergangenen Jahre.
Die FSV konnte trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie 2020 nicht nur Ihrer Hauptaufgabe, der Verschriftlichung des Standes der Technik im Bereich des Verkehrswesens, nachkommen, es wurden darüber hinaus eine Vielzahl an neuen Aktivitäten aufgegriffen.

...weiter

Veranstaltungen

09.12.2020 FSV-Seminar: Umgang mit (kontaminiertem) Aushub

Aushubmaterial soll durch den Bodenabfallwirtschaftsplan 2018 neu definiert werden. Je nach der weiteren Behandlungsart – Verwertung für Rekultivierung, Untergrundverfüllung, als Recycling-Baustoff bzw. Deponierung – sind vollkommen neue Regelungen zu verwenden. Ziel des BAWP 2017 wird es sein, Aushubmaterial einer möglichst hochwertigen, qualitätsgesicherten Verwertung zuzuführen.

...weiter

15.-17.02.2021 FSV-Schulung: Verkehrssicherheitsauditoren und Road Safety Inspektoren - Fortbildungsseminar

Diese Schulung wurde als Fortbildung für zertifizierte Verkehrssicherheitsgutachter, Planer, Ziviltechniker und Sachverständige konzipiert.

Die positive Absolvierung (positiver Abschlusstest und vollständige Anwesenheit) der Schulung wird für die Rezertifizierung als Verkehrssicherheitsgutachter anerkannt.

...weiter

23-24.06.2020 Linz, FSV-Seminar: Standardisierte Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur Version 5 - Basisseminar

Die Standardisierte Leistungsbeschreibung Verkehr und Infrastruktur Version 04, ein Meilenstein für Auftraggeber, Planer und Auftragnehmer für alle Bereiche des Ingenieurbaus, wurde nun, nach über 3 Jahren der Verwendung, überarbeitet.

...weiter

Neue Publikationen

RVS 03.08.12 "Schlitzgräben im Bankett" (01.11.2020)

Diese RVS ist für die Herstellung von Schlitzgräben im Bereich des Banketts von befestigten Verkehrsflächen, welche in Form einer Sonderbaumethode mit einer rotierend arbeitenden Schmal-Schlitz-Fräse hergestellt werden, anzuwenden.

...weiter

RVS 04.04.11 "Gewässerschutz an Straßen" (01.10.2020)

Diese RVS ist bei Neubau sowie bei Umbau und Ausbau für
● Straßen (ausgenommen Tunnel) mit einer JDTV von über 15.000 Kfz/24h sowie
● deren Nebenanlagen (Park-, Rast- und Kontrollplätze)
mit maßgeblichen Auswirkungen auf Oberflächengewässer und Grundwasser anzuwenden.

Die RVS bildet den Stand der Reinigungstechnik für auf hochrangigen Straßen anfallenden Niederschlagswässer ab. Für die Prüfung der Auswirkungen der Ableitung von Chlorid auf Grundwasser und Oberflächengewässer (Immissionsbetrachtung) wird auf die beiden Leitfäden des BMK verwiesen.

...weiter