Schließen
Alle News
  ... 7 8 9 10 11 12  ...   

Langsamer fahren? Sicherheit, Spritsparen, Umweltschutz

Die Gründe für Temporeduktionen sind vielfältig, aber was ist wirklich realistisch? - FSV-Vorstandsvorsitzender Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Fellendorf war am 23. August ab 13:00 Uhr zu Gast im Radio Vorarlberg und hat einige Fragen beantwortet.

Die Fahrzeugtechnik der Autoindustrie hat die PKW für Geschwindigkeiten im Bereich von 70 - 100 km/h optimiert. In diesem Bereich ist der Spritverbrauch am günstigsten. Wer tendenziell in diesem Bereich fährt, verringert seine Kosten beim Spritkauf und gleichzeitig auch den Ausstoß der Treibhausgase im Straßenverkehr.

Die Studie zum genannten Thema stammt aus der Arbeitsgruppe Grundlagen des Verkehrswesens (GV), repräsentiert aber nicht sämtliche Meinungen der Mitglieder der FSV.

Folgend der Link zur Radiosendung des Radio Vorarlberg, in der Hr. Fellendorf dem Moderator und Hörern einige Fragen beantworten konnte:

https://vorarlberg.orf.at/player/20220823/VNBN

(Link funktioniert nicht mehr)

Demnächst wird es bezüglich der genannten Studie eine Publikation geben, näheres im Bereich der Schriftenreihe.