Alle News
  1 2 3 4 5 6  ...   

FSV Halbjahresbericht 2020

Halbjahresberichte

Der Tätigkeitsbereich der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr weitet sich stetig aus. Wenngleich der Kernbereich im Verkehrswesen, im Speziellem Straße und Schiene, liegt, werden die Regelwerke der FSV auch für weite Bereiche des Tiefbaus und der Infrastruktur verwendet: So beispielsweise in Fluss- und Siedlungswasserbau als auch im Hochbau.

Mit 1. März konnten die Straßen bezogenen Richtlinien (RVS) und am 1. Juni Eisenbahn bezogenen Richtlinien (RVE) im Abonnement neu auflegt werden. Im Rahmen unserer fortschreitenden Digitalisierung sind alle Abonnements auch allein über das Internet beziehbar – eine Installation mit physischen Medien ist nicht notwendig. Als Kundenservice wird jedoch bei jedem Abonnement ein USB-Stick mit versandt.

Im vorliegenden Halbjahresbericht finden Sie noch viele weitere Details der Arbeit in der FSV. Nicht übersehen darf dabei werden, dass die Gesamtleistung ein Verdienst von über 1.400 Expertinnen und Experten ist, die auf ehrenamtlicher Basis ihr Fachwissen einbringen und damit mithelfen, den Stand der Technik aktuell zu halten. Auch die Corona-Pandemie konnte dies nicht aufhalten.